Umfang einer Papeterie

Ihr könnt bei mir verschiedenste grafische Leistungen für euer Fest bestellen.

Ich arbeite ausschließlich an Gesamtpaketen, bestehend aus mindestens Vier Artikeln. Aus welchen Produkten ihr euer Paket zusammensetzt ist dabei völlig euch überlassen.

Eine beliebte Kombination sind z.B. Einladungskarte, Menükarten, Sitzplan und Tischnummern. Ein größeres Paket aus Acht Produkten wäre beispielsweise Save the Date, Einladung, Menükarten, Sitzplan, Tischnummern, Platzkärtchen, Willkommensschild und Danksagungen. 


Gerne erarbeite ich gemeinsam mit euch euer perfektes Papeterie-Konzept. Vielleicht habt ihr eine besondere Location, ein spezielles Motto oder Farben, die ihr unbedingt in die Papeterie mit aufnehmen wollt? Die Wahl der Papiere, Farbtöne, Schriften und Accessoires bieten unendlich viele Möglichkeiten, auf genau solche Dinge einzugehen und ein rundes Gesamtbild zu erzeugen.
Im Folgenden habe ich für euch einige wichtige Informationen rund um eure Papeterie und den Bestellablauf bereitgestellt. Bitte lest euch in Ruhe alles durch. Falls noch Fragen unbeantwortet bleiben, könnt ihr mich gerne jederzeit kontaktieren!

Ablauf und Kommunikation

Nach der ersten Kontaktaufnahme schicke ich euch einen Fragebogen zu den Eckdaten eurer Wunschpapeterie zu. Je genauer ihr diesen beantwortet, desto präziser kann ich euren individuellen Kostenvoranschlag berechnen.

Oft ergeben sich während oder nach dem Ausfüllen auf eurer oder meiner Seite einige Fragen. Um diese zu klären und weil mir persönlicher Kontakt sehr wichtig ist, macht es in den meisten Fällen Sinn wenn wir uns einmal am Telefon besprechen oder einen Skypetermin vereinbaren.

Nachdem ich alle preislich relevanten Informationen von euch vorliegen habe, bekommt ihr von mir ein schriftliches, ganz auf euch zugeschnittenes Angebot. Wenn ihr damit einverstanden seid wird der Auftrag von euch schriftlich bestätigt. Dann fällt auch eine Anzahlung von 50% an.

Spätestens jetzt solltet ihr euch Gedanken über eure Texte machen, und mir diese als Datei zur Verfügung stellen. Im weiteren Verlauf bekommt ihr von mir einen Entwurf eurer Papeterie als digitales Mock-up zugeschickt. Sollten Änderungswünsche bestehen, könnt ihr diese direkt per Notiz in die Pdf-Datei schreiben. Wenn nach ein oder zwei Korrekturrunden alles von euch abgesegnet wurde, geht der Entwurf in Produktion. Zur Qualitätssicherung kommen alle fertigen Produkte zuerst zu mir bevor ich sie dann hübsch verpackt per Post an euch weiterschicke.

Zeitplanung

Semi-individuelle Papeterie-Sets dauern ab Auftragserteilung etwa 20 Werktage. Individuelle, persönlich auf euch zugeschnittene Papeterie dauert etwas länger und ihr könnt mit etwa 6–12 Wochen rechnen. Während dieser Wartezeit werde ich euch stets auf dem Laufenden halten, ihr werdet komplett in den Prozess eingebunden und entscheidet bis zum Druck mit.

 

Generell gilt: Je früher ihr euch bei mir meldet, desto besser! Aufwendige Druckverfahren und Veredelungen benötigen ihre Zeit, und jede Korrektrrunde kostet etwa 1–2 Werktage Verzögerung im Ablauf.

Preise und Wertschätzung

Ich bin Illustratorin von Herzen und arbeite ausschließlich mit handgemachten Grafiken. Das bedeutet, dass ich jeden Blüte, jedes Muster und jedes Lettering selbst entwerfe. Mit Aquarellfarben, Farbstiften, Kreide, Schere und Kleber und natürlich auch mit dem Computer. Davon lebt meine Papeterie und das hat natürlich auch seinen Preis. Bitte habt Verständnis dafür, dass meine Angebote nicht mit denen von Onlinehändlern konkurrieren, und deutlich davon abweichen.
Meine Preise setzen sich immer aus einer Grafikpauschale sowie Produktions- und Materialkosten (wie z.B. Papier, Druckkosten, Kuverts etc.) zusammen.

 

Im Folgenden liste ich Richtwerte für Grafikpauschalen verschiedener Papeterieprodukte auf. Die Grafikpauschale beinhaltet Leistungen wie die Erstellung von Illustrationen, Layout, Papier- und Schriftauswahl, Materialbestellungen, Beratung und Kommunikation, Korrekturrunden u.v.m. Diese Pauschale ist unabhängig von der bestellten Stückzahl, da der Aufwand für die Erstellung von bspw.10 Karten der gleiche ist wie bei der Erstellung von 100 Karten.

 

Ich unterscheide zwischen individueller Papeterie, und semi-individueller Papeterie. Ersteres sind ganz neue individuell auf KundInnenwunsch erstellte Konzepte, zweiteres sind Entwürfe die schon auf meiner Webseite oder auf Instagram zu sehen sind, und nur noch auf die Kundschaft „angepasst“ werden.
Die Produktions- und Materialkosten kann ich leider nicht im Vorhinein bestimmen, da diese von vielen Faktoren wie bspw. Papierformat und -stärke, Auflage, Druckverfahren und Weiterverarbeitung abhängig sind.

Aus Erfahrung kann ich folgende Mittelwerte zur Orientierung nennen: KundInnen von semi-individueller Papeterie bestellen durchschnittlich 75 Stück Einladungen und 3 verschiedene Artikel für den Tag der Feier (z.b. Menükarten, Sitzplan und Anhänger), dafür geben sie im Schnitt 1.600,00 € aus.

KundInnen von komplett individueller Papeterie bestellen durchschnittlich 80 Stück Einladungen und 6 verschiedene Artikel für den Tag der Feier (z.b. Menükarten, Sitzplan, Anhänger, Tischnummern, Platzkärtchen und Willkommensschild), dafür geben sie im Schnitt 2.500,00 € aus.

Noch unsicher?

Ihr wisst noch nicht genau was ihr alles benötigt und wie eure Feier genau aussehen soll?

Lasst uns diese Fragen doch gemeinsam klären! Schreibt mir dazu einfach eine Mail oder vereinbart einen Telefon- oder Skypetermin. 

Ich berate euch in der Wahl der Farben und Papiere und erarbeite gemeinsam mit euch ein Gesamtkonzept für die perfekte Papeterie zu eurem Fest.

AGBs

Damit es im Ablauf und danach nicht zu Verwirrungen kommt, könnt ihr hier jederzeit meine AGBs einsehen:

 

Hier klicken und AGBs einsehen.

Eva Lechner

hello@fanfare-papergoods.de

Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden und stimme dieser zu.
  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis

© 2017 Fanfare Paper Goods, Eva Lechner   |   Impressum  |   Datenschutz